Ehrungen


Ehrungen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung:

Das Bild zeigt (von links): Ortsgruppenvorsitzender Hermann Huck, Tauchlehrer Karl Schmid (40-jährige Mitgliedschaft), Dieter Roth (65-jährige Mitgliedschaft), Bezirksvorsitzender Kurt Prausmüller.

 

 

 

Aus unserer Ortsgruppe

Lebensgefahr auf zugefrorenen Gewässern


Minustemperaturen lassen die Wasseroberflächen unserer Seen und Teiche gefrieren.
Märchenhafte, idyllische Landschaften in Schnee und Eis erfreuen das Auge und laden zum Schlittschuhlaufen, Wandern und für die Kleinen zum Spielen ein. 
Wir empfehlen während der Frostperiode beim Schlittschuhlaufen oder einem Eisspaziergang sehr vorsichtig zu sein. Viele Gewässer haben nicht immer eine tragende Eisdecke! Die Idylle ist oft trügerisch.
Informieren Sie sich hier über die Eisregeln und die Gefahren im Winter

Mitten drin, statt nur dabei


Für einen sicheren Badespaß...


Hier gehts zu den Baderegeln!

Wir sorgen für Ihre Sicherheit!


Jedes Jahr leisten unsere Rettungsschwimmer ehrenamtlich Wachdienst im Freibad Nessenreben um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.
Vorraussetzungen für die Teilnahme unserer Mitglieder am Wachdienst ist das Silberne Rettungsschwimmabzeichen der DLRG sowie ein Mindestalter von 16 Jahren.

Wir brauchen Ihre Unterstützung!


Helfen Sie uns mit einer Spende